Dienstag, 7. Oktober 2014

Fruchtiger Aufstrich mit frischen Feigen und Pflaumen

Zutaten:

700 g Feigen (10 Feigen)
300 g Pflaumen
350 g Gelierzucker 3:1
1 TL Zimt
50 ml Wasser
leere Schraubgläser





Die Früchte habe ich gewaschen und trockengetupft.
Die Pflaumen habe ich entsteint und halbiert gelassen.
Die Feigen habe ich in Stücke geschnitten und dann alles in einen Topf gegeben.

Nun habe ich den Gelierzucker und Zimt dazugegeben und alles gut miteinander vermengt.
Die Mischung habe ich dann ca. eine halbe Stunde stehenlassen, bis sich ein wenig eigener Fruchtsaft abgesetzt hat.

Nach der halben Stunde habe ich dann doch noch ein wenig Wasser hinzugefügt und alles schön aufkochen lassen. Die Früchte sollte so ca. 4-5 Minuten köcheln.

Die Schraubgläser habe ich heiß ausgewaschen, zum Schluß die Fruchtmasse hineingefüllt und fest verschlossen.

Ich drehe die Gläser dann immer um und lasse sie so abkühlen. Es entsteht im Glas ein Vakuum und macht den Aufstrich haltbar.

FERTIG! :-D





































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen